Überseeinsel: Wir bauen das Kellogg Reislager neu

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Früher war das Gelände der Überseeinsel als Muggenburg bzw. Pipe, ein dörflicher Stadtteil in Bremen-Walle, bekannt und später entstand dort ein industriell geprägtes Hafengebiet. In den 1960er Jahren baute hier die amerikanische Firma Kellogg ein erstes Produktionswerk. Und schon bald wird hier ein Ort sein, der Arbeit, Wohnen und Freizeit miteinander vereint. Seit 2016 die letzte Kelloggs-Packung vom Band lief, laufen die Planungen der Überseeinsel GmbH für eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Auf rund 41 Hektar wird hier Zukunft in lebendigen Quartieren mit Freiräumen, einer fast autofreien Infrastruktur und einem nachhaltigen Energiekonzept stattfinden. Kuhlmann Bauunternehmen wird mit einem der größten Projekte, dem Reislager, dazu beitragen.

Mehr über die Überseeinsel gibt es unter www.ueberseeinsel.de.

Das Reislager

Neben dem Silo und der Flakes-Fabrik (Gebäude 25) stand das ehemalige Reislager, eines der charakteristischen Gebäude aus der Kelloggs-Zeit. Der Neubau lehnt sich an das Aussehen der ehemaligen Halle an, weil die Atmosphäre des ehemaligen Industriegeländes erhalten werden soll. Hier wird der Lebensmittelpunkt der Überseeinsel sein, denn hier wird auf mehreren Hundert Quadratmetern Lebensmitteleinzelhandel, eine Markthalle mit Food-Ständen und Pop-Up Flächen für Lebensmittelproduzenten und StartUps entstehen. Daneben: der Wochenmarkt. Darüber: zwei Etagen Büroflächen für den Vermieter, Organisator und Veranstalter des Reislagers: die Brüning-Gruppe aus Fischerhude.

Das Reislager ist Teil der Kellogg-Höfe, direkt am Eingang zur Überseeinsel. In den Gebäuden rund um das neue Reislager werden ein Hotel, ein Brauhaus an der Weser, Gastronomie, kleine Geschäfte, soziale und kulturelle Einrichtungen, Büros und rund 600 Wohnungen entstehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen